Photovoltaik-Thermografie – Fehleranalyse aus der Vogelperspektive

September 11th, 2014 | Posted by Marian Raschke in Pressemitteilungen

Die Flyingeyes Germany, Spezialdienstleister für Kopter gesteuerte Thermografie an Photovoltaikanlagen mit modernster Kameratechnik, und die Capital Stage Solar Services GmbH, ein auf die technische und kaufmännische Betriebsführung von Solarparks spezialisierter Servicedienstleister, haben ein gemeinsames Pilotprojekt zur Ersteinschätzung bzw. anschließender Leistungsoptimierung von Photovoltaikanlagen durchgeführt. Zur Ermittlung einer belastbaren Datenbasis für zukünftige Investitionen und zur effizienten Unterstützung der technischen Betriebsführung (Operation & Maintenance) kam die Kopterthermografie zum Einsatz, eine Drohnen basierte Methode zur radiometrischen Untersuchung von ganzen Photovoltaikparks aus der Vogelperspektive.

Grundlage der Zusammenarbeit war das Pilotprojekt in Rödgen, Sachsen Anhalt: Die 3,3 MWp Anlage wies bei einer Kopterthermografie-Analyse im Juli dieses Jahres keine String-Auffälligkeiten auf, wurde jedoch als dienstältester Solarpark (Inbetriebnahme in 2007) auf Auffälligkeiten untersucht. Bei der Untersuchung und der anschließenden Analyse wurden 92 beschädigte Dioden und 34 Hotspots erkannt. Die entsprechenden Daten wurden im anschließenden Prüfbericht, inklusive Zuordnung der genauen Position im Feld, zur weiteren Bearbeitung bereitgestellt. Die Präsentation der Dienstleistung von Flyingeyes Germany speziell für den oben beschriebenen Einsatzzweck konnte durchweg überzeugen und war am Ende auch wirtschaftlich darstellbar.

„Natürlich freuen wir uns sehr über das Vertrauen der Capital Stage Solar Service GmbH in unsere Dienstleistungen. Mit seinem Portfolio ist das Unternehmen einer der wichtigsten Player der Branche,“ erklärt Mathias Leske, Gründer und Geschäftsführer von Flyingeyes Germany sowie TÜV ausgebildeter Servicetechniker für PV-Anlagen. „Dennoch überwiegt die Freude über das grundsätzliche Zeichen in die Branche, jetzt und vor Ablauf von Gewährleistungsfristen in eine Photovoltaik-Thermografie von PV-Parks zu investieren. An der Kopterthermografie als unser Kerngeschäft kommt man aufgrund der hohen Effizienz, Genauigkeit und Geschwindigkeit gerade bei Anlagen im Megawatt-Bereich ohnehin nicht vorbei.“

„Im Sinne unserer Kunden sowie im Rahmen unserer ISO 9001-Zertifizierung optimieren und entwickeln wir unsere Leistungen kontinuierlich weiter. Dazu zählt natürlich in erster Linie die Sicherstellung der Betriebsfähigkeit der Solarparks, um die Anlagenerträge und -rentabilität zu maximieren“, so Sascha Wirth, Geschäftsführer der Capital Stage Solar Service GmbH. „Unsere Erfahrungen und Amortisationskalkulationen zeigen, dass die Nutzung Kopter gesteuerter Thermographie zur Fehleridentifikation bereits zu einem kurz- bis mittelfristigen wirtschaftlichen Mehrwert für Anlagebetreiber führen können. Die durch Flyingeyes Germany im Rahmen des Analyseprozesses identifizierten leistungsrelevanten Auffälligkeiten sowie unsere anschließend gezielt durchgeführte Optimierung führen für uns nunmehr zur einer Ertragsverbesserung und -optimierung unserer Investition.“

Über Flyingeyes Germany
Das Unternehmen Flyingeyes Germany bietet u.a. Solarparkbesitzern, Investoren, Banken oder Versicherungen seit Mitte 2012 deutschlandweit Inspektions- und Fehlersuch-Services für Photovoltaikanlagen per Octokopter aus der Luft. Seit 2013 erweitert Flyingeyes Germany anhand modernster Kopter- und Kameratechnik sein Dienstleistungsportfolio in sämtliche Bereiche der Bildund Videoproduktion aus der Luft. Dazu zählen insbesondere Erschließungsaufnahmen, Baufortschrittsüberwachung und Foto-/Videoproduktion zu professionellen Werbezwecken. Weitere Informationen unter www.flyingeyes-germany.de oder bei Twitter @flyingeyes_ger

Über die Capital Stage Solar Service GmbH
Die Capital Stage Solar Service GmbH ist ein auf die technische und kaufmännische Betriebsführung von Solarparks spezialisierter Servicedienstleister. Zudem wird die Entwicklung neuer Solarprojekte bis zur Baureife und ihre Errichtung gemeinsam mit erfahrenen Subunternehmern übernommen. Seit 2009 bietet die Capital Stage Solar Service GmbH ihre Leistungen in der technischen und kaufmännischen Betriebsführung für Solarparks an. Aktuell wird ein Portfolio aus 24 deutschen und 15 italienischen Solarparks mit einer Leistung von ca. 180 MWp betreut. Weitere Informationen unter www.cs-solarservice.com

Pressemitteilung

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.