6,8 MWp Solarpark Rödgen

Der Solarpark Rödgen befindet sich in unmittelbarer Nähe des Solar Valley in Sachsen-Anhalt, wo sich viele namhafte Hersteller der Solarindustrie niedergelassen haben.

Auf 35 ha wurde der Solarpark Rödgen der Asperg Erste Solar GmbH in den Jahren 2007 und 2008 in drei Bauabschnitten errichtet. Ein Teil des Solarparkgeländes ist an die Hanwha Q.Cells GmbH verpachtet, die hier eine Solartestanlage betreibt.

 

Bauabschnitt 1:

  • Module: 3,3 MWp kristalltaline Solarmodule QC 200
  • Wechselrichter: 6x SMA Sunny Central 500MV in 3 Betonstationen
  • Fertigstellung: 2007
  • Anlagenerrichter: Q-Cells International

 

Bauabschnitt 2:

  • Module: 3,2 MWp CSG (crystiline silicon on glass)
  • Wechselrichter: 6x SMA Sunny Central 500MV in 3 Betonstationen
  • Fertigstellung: 2008
  • Anlagenerrichter: Q-Cells International

 

Bauabschnitt 3:

  • Module: 370 kWp CSG und Sontor
  • Wechselrichter: 40x SMA Mini Central 7000TL und 11000TL
  • Fertigstellung: 2008
  • Anlagenerrichter: Q-Cells International