Technische Betriebsführung

Monitoring:

In unserer Leitwarte überwachen versierte Spezialisten den Betrieb aller betreuten Photovoltaikanlagen.

Dazu nutzen wir neben den Überwachungssystemen der einzelnen Hersteller auch eine selbstentwickelte Echtzeitvisualisierung.

So erkennen wir auftretende Störungen noch bevor uns die per Email abgesetzte Störmeldung der Anlage erreicht und können so rechtzeitig unsere Servicemitarbeiter zur Störungsbeseitigung in den Solarpark schicken.

Darüber hinaus analysieren wir permanent die Anlagenperformance und erkennen frühzeitig eventuelle Ertragseinbußen z.B. durch Moduldegradation oder abwendbare äußere Einflüsse.

Störmeldungen, die von den Solarparks generiert werden, erreichen uns meist per Email und das an 24 Stunden pro Tag. Innerhalb kürzester Zeit leiten wir die Sörungsbeseitigung ein. Lassen sich  Störungen nicht über die Leitwarte beheben, so sind unsere hochqualifizierten Servicetechniker  innerhalb weniger Stunden zur Störungsbeseitigung vor Ort.

Für jede Anlage richten wir ein individuelles Monitoring ein, um die Anlage optimal überwachen zu können. Selbstverständlich verfügt auch jeder Anlagenigentümer über einen ganz individuellen Zugang zur unabhängigen Kontrolle seines Solarparks bzw. seiner Investition.

 

Störungsanalyse:

Erreicht eine Störmeldung unsere Leitwarte oder einen unserer Servicemitarbeiter, so versuchen wir zunächst über das jeweilige Fernwartungssystem die Ursache einzugrenzen. Gelingt dies nicht oder nur unzureichend, so wird die Störungsanalyse vor Ort fortgesetzt. Neben unseren jahrelangen Erfahrungen greifen wir auch auf eine große Auswahl an spezialisierter Messtechnik zurück.

 

Störungsbeseitigung:

Ist die Störungsursache erkannt, wird Sie von unseren Mitarbeitern fachmännisch behoben. Regelmäßige Schulungen unseres Personals bei den Komponentenherstellern garantieren zuverlässige und langfristige Resultate. Neben der Beseitigung der Störung ergeben sich oft auch Möglichkeiten zukünftige Störungen der gleichen Art zu vermeiden (Erkennen und beseitigen von ‘Kinderkrankheiten’).

 

Wartung:

Selbstverständlich verfügen unsere Mitarbeiter auch über das notwendige Know-How Ihre PV-Anlagen nach Herstellervorgaben zuverlässig zu warten. Regelmäßige Schulungen unserer Solarservicetechniker bei marktführenden Herstellern garantieren Ihnen ein Kompetenzvorsprung, der sich auch für Sie dauerhaft auszahlt.

Neben den vorgeschriebenen Regelwartungen (bei Wechselrichtern meist alle 2 Jahre) führen wir zusätzliche ‘Kleine Wartungsgänge’ durch, um mögliche auftretende Probleme frühzeitig zu vermeinden.

Unsere Wartungseinsätze werden so koordiniert, dass diese während der ertragsarmen Jahreszeiten durchgeführt werden, um in ertragsstarken Monaten eine dauerhafte Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen und Stillstandszeiten zu vermeiden. Mit unserer Arbeit untersützen wir Sie für die Dauer Ihrer Investition, um Ihre prognostizierten Erträge langfristig zu sichern.

 

Dokumentation:

Selbstverständlich werden alle durchgeführten Analysen, Wartungs- und Störungsbeseitigungseinsätze fachmännisch dokumentiert, um ein vorausschauendes Anlagencontrolling sowie langfristig eine dauerhaft hohe Anlagenverfügbarkeit bestmöglich zu unterstützen.